Informationen zum speziellen Migräne Coaching bzw. Workshop



Es gibt gesundheitliche Probleme, deren Ursachen uns logisch erscheinen. 

Wenn wir z.B. über einen längeren Zeitraum hinweg mehr Kalorien zu uns nehmen als wir verbrennen, dann finden wir uns irgendwann mit ein paar Speckröllchen auf Bauch und Hüfte vor dem Spiegel wieder. Das ist uns klar.
Wenn wir uns ständig ärgern „müssen“ und wir diesen Ärger immer wieder hinunterschlucken, werden wir mit der Zeit mit einer Gastritis oder sogar einem Magengeschwür zu tun haben. Das kommt nicht vom falschen Essen. Auch das können wir verstehen. 

Wie ist es aber mit der Migräne? 
Leider ist das hier nicht so eindeutig nachvollziehbar. Die Ursachen sind so vielfältig wie die Menschen, die daran leiden. Die Wissenschaft bestätigt jetzt immerhin schon, dass Gefühle einen Einfluss auf die Gesundheit haben. Heute weiß es auch die Medizin. 

Unsere Gewohnheiten holen uns ein, sie formen uns und unsere Gesundheit. 
Das heißt aber auch: 
Wenn Sie so weiter machen wie bisher, bekommen Sie das, was Sie bis jetzt bekommen haben.

Die Migräne hat eine Bedeutung, einen Sinn im Leben jeder/jedes Betroffenen. Und den gilt es herauszufinden. 
Erst dann kann Heilung erfolgen. Sagte Oliver Sacks, britischer Arzt, Psychiater und Migränespezialist.

Wir machen uns also auf die Suche und betrachten Ihre Gewohnheiten auf vielen unterschiedlichen Ebenen. Sie werden herausfinden, wie achtsam und liebevoll – oder eben weniger – Sie mit sich selbst umgehen, besonders wenn es mal nicht so optimal läuft. Wenn Schwierigkeiten auftauchen, wenn es stressig wird, wenn der Druck zu groß wird, usw. – was sind Ihre gewohnten Strategien, damit fertig zu werden? 

Wir finden heraus, was Ihnen wichtig ist und Sie lernen, wie Sie das auch umsetzen und leben können. 
Hinderliche Altlasten werden losgelassen.
Wie: mit geführten Meditationen, Fantasiereisen, spielerischen Übungen, Entspannungstechniken, Gesprächen und viel Humor.

Sie haben viele Fähigkeiten, die Sie vielleicht noch nicht erkannt haben. Aber sie sind da. 
Sie lernen, wie Sie darauf zugreifen können und wie Sie sich selber helfen können.

Sie werden sich besser kennen und schätzen lernen und werden damit auch besser auf sich acht geben. 
Das alleine verbessert schon Ihre Lebensqualität, nachhaltig. 

Aber Sie bekommen auch eine konkrete Idee, was hinter Ihrer Migräne steckt. 
Und wie Sie die Ursachen in den Griff bekommen können.

Das ist der Anfang einer spannende Reise zu sich selbst.
Wollen Sie mitkommen?

Es braucht keinen Mut, es nicht zu versuchen. 

Wenn Sie neugierig geworden sind und mehr wissen wollen, holen Sie sich HIER eine kostenlose Vorab-Information.
Ich freue mich, wenn Sie mich anrufen an oder schreiben Sie mir eine email.

Ein Erstgespräch ist kostenlos. 
Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten! 


Alles Liebe
Maria Feytl